Headline
Header Header Header Header Header Header Header Header

Gemeinsame Stellungnahme der Fanhilfe Dortmund & der Fanhilfe Hertha B.S.C

Beim heutigen Bundesligaspiel Borussia Dortmund gegen Hertha B.S.C sorgte nicht nur der späte Ausgleich für Gesprächsstoff, vielmehr wird über den massiven Einsatz von Polizeihundertschaften gegen Berliner Fans im Gästeblock zu reden sein.

weiterlesen auf Fanhilfe-Dortmund.de


Tacheles #2

Beim Heimspiel gegen Hertha am kommenden Samstag ist das neue TACHELES! von THE UNITY erhältlich.

Inhaltlich haben wir den Schwerpunkt in dieser Ausgabe auf die Bierstadt Dortmund gelegt. Weiterhin setzen sich Gruppenmitglieder aus verschiedenen Generationen mit ihrer Beziehung zur Südtribüne auseinander.

Weitere Themen:
– Saisonrückblick Profis
– Saisonrückblick Amateure
– Alpha & THE UNITY
– Yellow Black Brothers
u.v.m.

Das TACHELES! ist am Büdchen zum Preis von 5 Euro erhältlich. Zusätzlich findet ihr Verkaufsteams hinter der Südtribüne am Treppenaufgang, auf der mittleren Ebene der Süd rund ums Büdchen sowie unter der Westtribüne.

Ein Online-Verkauf der Restexemplare erfolgt nach dem Heimspiel gegen den FC Bayern am 10.11.
BVB-Fans nutzen daher bitte vorwiegend die Verkaufstermine im Westfalenstadion bei den Heimspielen gegen Hertha BSC, Union Berlin und Bayern München.


Büdchen aktuell

Zum Heimspiel gegen Monaco wird das Büdchen geöffnet sein.
Erhältlich sind unter anderem die Fanzines 45 Grad und die neue Erlebnis Fussball.


Protestspieltag am Mittwoch

Hallo Borussen,

am Mittwoch im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg steht der erste Protestspieltag gegen DFL und DFB nach dem Abbruch der Gespräche mit den Verbänden an (Statement Fanszenen Deutschlands). Die ersten 20 Minuten wird es sowohl auf Heim- als auch auf Gästeseite keinen organisierten Support geben. Weil es niemandem leicht fällt, auf die Unterstützung der Mannschaft zu verzichten, möchten wir nochmal kurz auf die enorme Bedeutung des Protests hinweisen.

Weder Verbände noch die darin organisierten Vereine lassen trotz breiter Gegenwehr in den Stadien erkennen, dass sie die fortschreitende Entfremdung des Fußballs von seiner Basis stoppen wollen. Im Gegenteil: Während die 50+1-Regel wackelt, Montagsspiele auch in Liga 3 eingeführt werden, Fanutensilien weiterhin nicht komplett freigegeben sind und der Videobeweis dem Spiel die Emotionen raubt, scheint der Fokus allein auf der Vergabe der EM 2024 zu liegen. Gleichzeitig bereitet die DFL hinter verschlossenen Türen schon die nächste Vergabe der TV-Rechte für die Bundesligen vor – mal wieder ohne Einbeziehung von Faninteressen.

Deshalb müssen wir auf den Rängen weiterhin klare Zeichen setzen, dass es so nicht mehr weitergeht! Es müssen endlich konkrete Maßnahmen her, die dem Fußball und seinen Fans helfen und nicht nur den Profitinteressen einiger weniger. Zusätzlich wollen wir mit unserem Protest auch ein Signal an die Geschäftsführung des BVB senden, ihren Einfluss bei DFL und DFB stärker geltend zu machen. Lasst uns jetzt für einen besseren Fußball kämpfen, damit wir morgen noch etwas von ihm haben!

Ihr werdet von uns hören – oder auch nicht!

PS: Genauere Einblicke in die gescheiterten Gespräche mit DFB und DFL findet ihr in diesem Interview bei schwatzgelb.de: https://www.schwatzgelb.de/2018-09-05-im-gespraech-mit-fanszene-dfb-dialog-abbruch.html


Büdchen Aktuell

Zum Heimspiel gegen Nürnberg wird das Büdchen zur Toreöffnung geöffnet sein. Es gibt nach wie vor Restexemplare der Südtribünen-Jacke in den Größen S und M sowie des 45 Grad Fanzines.

Außerdem werden neben den bekannten auch neue Aufkleber-Motive erhältlich sein (u.a. die Fahne aus Nikosia als Aufkleber).


VORSPIEL

Vorspiel
Vorspiel 177
Hoffenheim

Hier gehts zum Download!

SPIELTAGSBILDER

Bilder
United we stand - divided we fall