Headline
Header

Borussia Dortmund – 1. FC Union Berlin CHOREO


Nein zu Investoren in der DFL

Mit dem Plan die Liga durch den Einstieg eines Investors attraktiver und zukunftsfähiger zu gestalten, befindet sich die DFL erneut auf dem Irrweg der Kommerzialisierung.
Anstatt endlich wirklich tiefgreifende Reformen anzugehen, die den sportlichen Wettbewerb stärken und schützen, wird die Zukunft des Fußballs für kurzfristige Einnahmen verkauft.
Wieder einmal wird dabei deutlich, dass einige wenige Funktionäre im Hinterzimmer Entscheidungen treffen und Weichen stellen, die über Jahrzehnte hinaus uns alle als Fußballfans betreffen.
Ohne die engagierte Arbeit der Fanszenen und einiger Journalisten hätte dieser Vorgang gänzlich ohne öffentliche Diskussion stattgefunden.
Auch jetzt noch wird durch eine intransparente Informationspolitik seitens der DFL versucht, die Entscheidungshoheit bei einem kleinen Kreis von Personen zu belassen.

Daher fordern die Fanszenen Deutschlands:

– Transparenter Umgang mit den Medienrechten und der MediaCo KGaA.
– Offenlegung der Investoren und der Bedingungen der Zusammenarbeit.
– Bestätigung sämtlicher Entscheidungen durch alle Stammvereine der 36 Mitgliedsvereine.

Schluss mit dem Vermarktungswahn – Nein zu Investoren in der DFL!

Fanszenen Deutschlands im April 2023


Borussia Dortmund International – Chelsea FC Choreo


Choreo Spendensammlung

Hallo Borussen,

wie ihr wisst ist die Entstehung einer Choreografie – wie der vom Chelsea-Spiel – nicht nur zeit-, sondern auch extrem kostenintensiv. Auch darüber hinaus, konnten wir in den letzten Wochen und Monaten bei Heim- und Auswärtsspielen diverse optische Aktionen zeigen.

Diese Aktionen lassen sich ohne eure Spendenbereitschaft nicht tragen, wodurch ihr in der Vergangenheit bereits einen großen Anteil daran hattet, dass die Bilder unserer Südtribüne um die Welt gehen.

Für das entgegenbrachte Vertrauen möchten wir uns an dieser Stelle bedanken!

Um diese Choreografien auch in Zukunft realisieren zu können, werden wir beim Heimspiel gegen Hertha BSC erneut Spenden sammeln.

Wie gewohnt werden wir dazu am Sonntag hinter sämtlichen Tribünen mit Spendendosen unterwegs sein. Hier wird es zu jeder Spende auch ein kleines Dankeschön von uns geben.

Es besteht zudem die Möglichkeit, per Überweisung oder PayPal zu spenden.
Die Daten hierzu sind unten aufgeführt.

Wir danken jedem einzelnen Spender!

Bankverbindung
THE UNITY – Supporters Dortmund e.V.
IBAN: DE32 4405 0199 0911 0114 25

PayPal
spende@suedtribuene-dortmund.de

THE UNITY


Pokalspiel in Bochum

Treffpunkt für alle Borussen am Mittwoch ist der Bochumer Hauptbahnhof.
Um 18.30 Uhr geht’s dann zusammen die Castroper Straße hoch ins Viertelfinale.


VORSPIEL

Vorspiel
Vorspiel 233
Darmstadt

Hier gehts zum Download!

SPIELTAGSBILDER

Bilder
United we stand - divided we fall