Headline
Header Header Header Header Header Header Header Header

Büdchen aktuell

Zum Heimspiel gegen Düsseldorf wird das Büdchen zur Toreöffnung geöffnet sein.

Zu erwerben gibt es die neue 45 Grad.


Büdchen aktuell

BFU Saisonrückblick

Zum Heimspiel gegen Leverkusen wird das Büdchen zur Toreöffnung geöffnet sein.

Zu erwerben gibt es die Erlebnis Fußball, den BFU Saisonrückblick und die neue 45 Grad.

Weiterhin wird es die Möglichkeit geben Feuerzeuge und neue Kleberollen zu erwerben.


Neue Saison, neuer Präsident – alte Probleme!

Wenn am 16.08. in München der Pfiff ertönt, beginnt auch für die letzten Vereine die neue Spielzeit 2019/2020. Die Vorfreude, die hunderttausende Fans in ganz Deutschland auf die wichtigste Nebensache der Welt haben, teilen auch wir. Diese Vorfreude wird jedoch wie jedes Jahr von denselben Problemen getrübt.

In der dritten Liga begann die Saison gleich mit einem Montagsspiel, einem Übel, welches aufgrund massiver Proteste in den oberen beiden Ligen zurückgedrängt werden konnte. Aber auch dort erinnert der „Spieltag“ eher an einen Kongressplan mit verschiedenen Veranstaltungen und ist nach wie vor Lichtjahre von unserem Ideal entfernt.

An den Gästeeingängen wird es trotz Pilotphase wieder zu sinnlosen Diskussionen mit Konfliktpotential kommen, die sich mit der Länge von Plastikstäben und dem Durchmesser von Stoff beschäftigen. Heimfans sehen sich teilweise, wie in München, gleich einem Komplettkörperscan gegenüber, der aufgrund immer funktionierender Terrorhysterie zu noch mehr Überwachung und dem „gläsernen Fan“ führt.

Aber besser, solche Diskussionen überhaupt führen zu können, als mit Stadionverbot – und darauf häufig folgendem Betretungsverbot – gar nicht ins Stadion oder in die Nähe zu können. Und dass nur, weil die Polizei einen Verdacht gegen einen hat.

Im Block angekommen ist man konfrontiert von Überwachungskameras, die haargenau aufzeichnen können, ob es nicht irgendein vermeintliches Fehlverhalten gibt, welches zwar null Einfluss auf das Spielgeschehen hat, aber dennoch mit horrenden Summen gegenüber den Vereinen geahndet werden kann. Diese dürfen ihre Rechnungen dann fröhlich weitergeben und so Privatinsolvenzen aufgrund einer fragwürdigen Paralleljustiz verursachen.

Und all diesen Problemen zum Trotz, wird mit vermutlich großem Brimborium am 20./21.08.2019 zunächst ein neues DFL-Präsidium gewählt, was zukunftsweisend für so wichtige Themen wie 50+1, den Videobeweis oder die Anstoßzeiten ist, ehe am 27.09.2019 der neue Präsident des DFB gewählt werden soll.

Wer auch immer diese Funktionen bekleiden wird – ihre Aufgaben sind aus unserer Sicht klar. Um auf die gegenwärtigen Probleme, mit denen Fußballfans in ganz Deutschland konfrontiert sind, erneut hinzuweisen und den neuen Verantwortlichen gleich ihre ersten Hausaufgaben mit auf den Weg zu geben, geben wir ihnen, teilweise erneut, hiermit unsere Positionspapiere an die Hand.

Es muss sich etwas ändern im deutschen Fußball, wenn dieser sich nicht noch weiter von der Basis entfernen will. Was zu ändern ist, ist aus unserer Sicht klar.

Die Gesichter mögen wechseln – die Probleme leider nicht!

 

 

Die Fanszenen Deutschlands

 


Büdchen aktuell

BFU Saisonrückblick

Am ersten Spieltag gegen Augsburg gibt es am Büdchen die neue Blickfang Ultra (Saisonrückblick 2018/2019) zu erwerben.

Außerdem könnt ihr euch weiterhin mit Aufklebern eindecken.


Mitglied werden

Der erste Schritt zur Mitgliedschaft bei THE UNITY ist die Mitgliedschaft bei der SÜDTRIBÜNE DORTMUND. Dieses Bündnis ist das Sammelbecken für alle Borussia-Fans, die den Weg der aktiven Fanszene verfolgen oder aktiv mit gestalten wollen. Hier bündeln wir die Kräfte, hier laufen die Fäden zusammen und hier erhaltet ihr einen ersten organisatorischen Anschluss an die Ultras und die aktive Fanszene.

Für Leute, die darüber hinaus Interesse an einer Mitgliedschaft bei THE UNITY haben, wird es ab der kommenden Saison wieder regionale Ansprechpartner geben, die euch bei eurem Weg in die Gruppe begleiten. Anders als in den Vorjahren, wo es einmalig im Sommer die Möglichkeit gab, sich als Interessent anzumelden, ist die Kontaktaufnahme zu den Ansprechpartnern laufend über die ganze Saison möglich.

Hierfür haben wir die zentrale E-Mail Adresse mitgliedschaft@the-unity.de eingerichtet, über die ihr euch gerne melden könnt. Hier ist es zunächst erstmal nur wichtig, dass ihr neben eurem Namen auch euren Wohnort mitteilt. Anschließend wird sich euer regionaler Ansprechpartner bei euch melden und ein persönliches Kennenlerntreffen im Rahmen eines der nächsten Heimspiele mit euch vereinbaren. Dort erhaltet ihr weitere Informationen bzgl. der Organisation sowie Auswärtsfahrten, Veranstaltungen und Möglichkeiten, die Gruppe besser kennenzulernen und euch aktiv einzubringen.

Selbstverständlich könnt ihr auch den direkten Weg zu uns suchen und unsere Mitglieder im Block oder am Büdchen ansprechen. Allerdings können wir hier nicht immer garantieren, dass euer jeweiliger Ansprechpartner dann gerade greifbar ist, was jedoch einem persönlichen Gespräch und ersten Austausch in keiner Weise entgegen steht.

Kommt gerne auf uns zu!


VORSPIEL

Vorspiel
Vorspiel 189
Paderborn

Hier gehts zum Download!

SPIELTAGSBILDER

Bilder
United we stand - divided we fall